IMG_5424.JPG
IMG_5424.JPG

Profil


SCROLL DOWN

Profil


PROFIL

Über 25 Jahre in der internationalen Luxushotellerie und unzählige faszinierende Erlebnisse und spannenden Begegnungen bilden heute das Fundament für Friedrich W. Niemanns Arbeit als Experte für Service Excellence. Unter dem Dach der MCH – Management & Consulting for the Hospitality Industry bündelt der bekannte deutsche Hotelier seit zwei Jahren seine aktuellen Aktivitäten.

Als CEO und Partner der deutschen Niederlassung der führenden Schweizer Kreativ Agentur milani design & consulting berät Friedrich W. Niemann Hotels und andere Dienstleister ganzheitlich und mit klarem Fokus auf Empathie und Service Excellence.

Als Speaker und Experte für Service Excellence spricht Niemann Klartext. In seinen Vorträgen und Veröffentlichungen dreht sich immer wieder alles darum, Menschen zu vermitteln, dass sie selbst verantwortlich sind für das, was sie tun und lassen.  

Als Gastgeber betreibt er seit Sommer 2016 das B&B 'mein.lychen' in Lychen in der Brandenburgischen Uckermark. Weitere Betriebe sind geplant.

 

Die Geschichte des Namens MCH – eine Anekdote aus 100 Jahren Familiengeschichte

Friedrich W. Niemann knüpft mit dem Namen MCH sowie dem Logo an eine beinahe 100-jährige Unternehmertradition der Familie an. Der Name MCH führt zurück auf die Metallgießerei Charlottental in Siegen (MCH), die der Großvater 1921 gegründet hatte. Das MCH Logo wurde in seiner ursprünglichen Form von Friedrich W. Niemanns Vater, Wolfgang Niemann in den 1950er Jahren für dieses Unternehmen entworfen und von Friedrich W. Niemann für sein heutiges Unternehmen adaptiert und etwas modernisiert.

 

 

Bitte besuchen Sie uns auch auf Facebook!